Was ist eine Jeans?

Mattes Zeiler

" Hosen. Hosengröße 32, wie kann ich das verstehen " Also fragen sie noch einmal. Ich sage ihnen "Hose".

Das war vor zwei Jahren, und seitdem habe ich die Bedeutung von Hosen erkannt. Meine Großmutter sagte mir immer: "Männer sollten Hosen tragen. Männer sollten Hosen tragen." Sie hatte Recht. Und ich glaube ihr.

Aber ich will dir keine Hosen verkaufen. Das habe ich noch nie getan. Ich habe noch nie ein einziges Stück Hose an einen Mann verkauft. Ich weiß nicht, wie ich es gemacht habe. Ich habe es gerade getan. Es gibt drei Gründe, warum ich nie eine Hose an jemanden verkauft habe. Nummer eins ist, dass mein Name Mattes ist, nicht Mattes. Und Nummer zwei: Es ist einfach nicht wahr. Ich habe mich von Männern fragen lassen: "Warum verkaufst du Jeans? Bist du Modedesigner?" sagte ich: "Nein, ich bin ein Blogger und schreibe über Hosen. Ich bin kein Designer. Warum sollte ich Designerkleidung tragen?" Ich weiß, dass es Leute gibt, die sagen werden: "Oh, aber Mattes ist ein wichtiger Modedesigner" oder "Warum sollten Sie Ihr Unternehmen auf Ihrer eigenen Website tragen? Bist du nicht zu selbstständig?" Und wenn du das bist, liegst du ganz falsch. Es ist nicht das Geschäft eines Modedesigners, Hosen zu verkaufen. Es ist das Geschäft einer Person, Hosen zu kaufen und Hosen zu tragen. Also, warum sagen die Leute: "Mattes ist ein Modedesigner?" Und ich werde diese Fragen in diesem Artikel beantworten: Wenn Sie eine Hose kaufen, ist es Ihr Geschäft, sie zu besitzen. Wenn Sie das richtige Design haben und beweisen können, dass Ihr Unternehmen Geld wert ist, dann sind Sie berechtigt, Hosen zu kaufen. Es ist deine Sache, die Hose zu besitzen, nicht die von jemand anderem. Und um das klarzustellen, du bist nicht berechtigt, die Hose zu verkaufen. Was dir zusteht, ist das Recht, mit deiner Hose Geld zu verdienen. Wenn wir Hosen herstellen, wird oft ein Designer hereinkommen und sich das Design ansehen, fragen, was sie denken, und wenn es richtig ist, dann wird dem Designer eine Gebühr bezahlt. Deshalb sieht man einen "Designer" für Hosen. Aber sie sind eigentlich der Besitzer der Hose, und es ist sehr einfach für sie, die Hose loszuwerden, da sie einem Designer eine Gebühr für ihre Kreation berechnen können. Sehen Sie sich auch einen Hosen Vergleich Erfahrungsbericht an. Es gibt viele Dinge, die in unserem Geschäft passieren. Unsere oberste Priorität ist es, qualitativ hochwertige, bequeme und gut sitzende Hosen herzustellen.